Aktuelles

Immer informiert

Neubau Wohngebäude in der "Kolonie Daheim" in Potsdam | Richtfest

Grund zum Feiern im Wohnquartier "Kolonie Daheim" in Potsdam

Auf dem ehemaligen Straßenbahndepot in Potsdam, wo 2002 noch Wagenhallen standen und bis heute alte Gleise an die Historie erinnern, konnte am 14. September 2021 Richtfest gefeiert werden. Hier entstehen 341 Wohnungen, welche auf 13 unterkellerte Häuser mit 21 separaten Aufgängen und je 3 Stockwerken aufgeteilt sind.

Das nachhaltige Quartier ist zentrumsnah gelegen und ein Vorzeigeprojekt der Landeshauptstadt Potsdam. Die Effizienzhäuser werden nach KfW Standard 55 geplant und unter den Kriterien von bezahlbarem und generationsgerechtem Wohnraum gebaut. Dieses zeigt sich durch z.B. 21 rollstuhlgerechte Wohnungen.

Zurück