Tragwerksplanung

Absolute Verlässlichkeit

Tragwerksplanung ist der Nachweis der Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit von Gebäuden sowie die Planung der Ausführung. Als begeisterte Statiker entwerfen wir das Tragwerk von Gebäuden, Ingenieurbauwerken und anderen baulichen Anlagen. Für private und öffentliche Bauherren und Investoren liefern wir die richtigen Informationen und Berechnungen, so dass Projekte zügig, effizient und sicher geplant und verwirklicht werden können.

Wir liefern den bauordnungsrechtlichen Standsicherheitsnachweis für die Gewährleistung der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit einer Baukonstruktion und berücksichtigen dabei alle Grundlagen und Rahmenbedingungen, sowie die konstruktiven und ästhetischen Möglichkeiten von Tragwerken. Tragwerksplanung ist der technisch-konstruktive Entwurf nach allgemein anerkannten Regel der Technik auf Basis guter Zusammenarbeit mit dem Objektplaner, Auftraggeber, Prüfbehörden und Prüfingenieuren.

Ziel & Dauer

Tragwerksplanung hat das Ziel, einen sicheren und kostengünstigen Rohbau zu schaffen. Sie ist Bestandteil der Bauvorlagen für jeden Bauantrag. Die Dauer ist abhängig von der Objektgröße. Unser Ingenieurbüro arbeitet stets nach den Erfordernissen und Wünschen des Bauherrn, ohne die fachliche Qualität zu vernachlässigen.

Leistungen im Überblick

Tragwerksplanung
  • Hochbau, Brücken, Hallen
  • Bauen im Bestand, Fassadenstatik
  • Leichte Tragwerke
  • Planung und Überwachung
Konstruktiver Ingenieurbau
  • Bauphysik (Wärme-, Schall- und Brandschutz)
  • Durchführbarkeits- und Vorstudien
  • Baukonstruktionen
  • Planung und Überwachung
Neubau
  • Beratung
  • Prüffähige statische Nachweise von Bauvorhaben in Massiv-, Stahl- und Holzbauweise
  • Positions-, Schal- und Bewehrungspläne inkl. Stahllisten
  • Werkszeichnungen für Fertigteile
  • Vorbemessung zur Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Machbarkeitsstudien aus statischer Sicht
  • Visualisierung
  • Bauüberwachung
Umbau
  • Beratung bei Sanierungen
  • Prüffähige statische Nachweise für Umbauten, Aufstockungen, Durchbrüche, Öffnungen, Einbauten
  • Positions-, Schal- und Bewehrungspläne inkl. Stahllisten
  • Bestandsaufnahme
  • detailierte Ausführungsplanung
  • Bauüberwachung
Besondere Leistungen
  • Anfertigung von 3D-Modellen (Perspektiven) bereits in den frühen Leistungsphasen
    • Visualisierung von Abläufen
    • Gebäudemodelle
    • besonders inhaltsvolle Positionspläne
  • Alternativbetrachtungen zur Erarbeitung wirtschaftlichsten Lösung
    • Schulgebäude
    • Sporthallen
    • Pflegeheime
    • Wohngebäude usw.
  • Nachweis von Fassadenverkleidungen und Messebau

Leistungsphasen der Tragwerksplanung

Um den größten Nutzen für unsere Bauherren generieren zu können, müssen folgende Leistungsphasen professionell interdisziplinär bearbeitet werden:
Sie ist die Abfolge von Leistungsphasen:

  1. Grundlagenermittlung (Klären der Aufgabenstellung mit Architekt und Bauherr)
  2. Vorplanung (Erarbeiten des statisch-konstruktiven Konzepts und Beraten unter Berücksichtigung von Standsicherheit, Gebrauchsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit)
  3. Entwurfplanung (Überschlägige statische Berechnung)
  4. Genehmigungsplanung (Anfertigen und Zusammenstellen der statischen Berechnung mit Positionsplänen für die Prüfung unter Berücksichtigung der vorgegebenen bauphysikalischen und architektonischen Anforderungen)
  5. Ausführungsplanung (Ausführungspläne, z.B. Schalpläne, Bewehrungspläne)
  6. Vorbereitung der Vergabe (Beitrag zur Mengenermittlung und zum Leistungsverzeichnis, z.B. Ermitteln der Betonstahlmengen im Stahlbetonbau)
  7. Ggf. Fachbauleitung (Planung, Dokumentation, Überwachung)