Neubau Fachunterrichtsgebäude mit Selbstlernzentrum Gymnasium Johanneum Lüneburg | Zuschlag VgV-Verfahren


Es ist geplant, das Gymnasium Johanneum in Lüneburg zur 6-Zügigkeit auszubauen und um einen 13. Jahrgang zu erweitern. Zur Deckung des zusätzlichen Raumbedarfs soll im ersten Bauabschnitt ein neues Fachunterrichtsgebäude für Naturwissenschaften und Kunst mit Selbstlernzentrum entstehen. Das erste Konzept sieht eine Holz-Hybrid-Bauweise vor. Das offene Selbstlernzentrum ist über 2 Ebenen geplant und bildet das Zentrum des Gebäudes.

Wir freuen uns sehr über den Zuschlag in diesem Verfahren.