Das Förderzentrum „Janusz-Korczak-Schule“ in Kaltenkirchen wird erweitert um 4 Klassenräume, 3 Therapieräume, 1 Aufenthaltsraum, 2 Büroräume, 4 Abstellräume für therapeutische Hilfsmittel usw., diverse Räume für sanitäre Anlagen, 1 Hausmeisterraum und erforderliche Technikräume sowie 4 Essensräume, 3 Multifunktionsräume und diverse Gruppenräume. Damit verbunden ist die Anbindung an den Bestand ggf. durch Abbruch vorhandener Gebäudestruktur und Wiederherstellung in der Erweiterungsfläche.