Beratende Ingenieure im Bauwesen

 
28.02.2019

Sanierung und Erweiterung des Grundschulzentrums Boizenburg/Elbe | Zuschlag VgV-Verfahren

Erweiterung des Grundschulzentrums Boizenburg/Elbe | Beauftragung für die Tragwerksplanung der Leistungsphasen 1 bis 6 HOAI

 

(c) Vorentwurf, Ahrens & Grabenhorst, Hannover

Die Stadt Boizenburg/Elbe hat einen Wettbewerb zur Umgestaltung und Erweiterung der bestehenden Ludwig-Reinhard-Grundschule An der Quöbbe zum Grundschulzentrum durchgeführt. Geplant ist die Sanierung der bestehenden Grundschule, Turnhalle und Bibliothek sowie die Erweiterung um einen
Schulneubau und der Neubau einer Zweifeldsporthalle. Gleichfalls sollen die Außensportanlagen dem gestiegenen Bedarf angepasst und ertüchtigt werden. Das zukünftige Grundschulzentrum wird durch eine 5-zügige Grundschule mit 20 Klassenräumen und zugehörigen Fachunterrichtsräumen sowie eine 2-Feldsporthalle gebildet. Das Raumprogramm umfasst ca. 3 000 m 2 NFL und Bibliothek. Der Finanzierungsbedarf wird auf rd. 15,3 Mio EUR orientiert.

Auftraggeber: Stadt Boizenburg/Elbe, Kirchplatz 1, 19258 Boizenburg/Elbe
Leistungszeit:2019 - 2021 | bei laufendem Schulbetrieb
Baukosten:15,3 Mio. €
Art der Leistung:Tragwerksplanung
Leistungsphasen:1 bis 6, § 51 HOAI (2013)

 

Beratende Ingenieure im Bauwesen

© 1963 – 2019 Schreyer Ingenieure