Beratende Ingenieure im Bauwesen

 
23.11.2017

Modernisierung und Erweiterung des Schulzentrums Mühlenredder in Reinbek | Zuschlag VgV-Verfahren

Modernisierung und Erweiterung des Schulzentrums Mühlenredder in Reinbek | Beauftragung für die Tragwerksplanung der Leistungsphasen 1 bis 6 HOAI gemeinsam mit ppp architekten + generalplaner gmbh

 

Durch den Zuwachs an Schülerinnen und Schülern am Schulzentrum Mühlenredder plant die Stadt Reinbek den Umbau, die Erweiterung und Modernisierung des Standorts. Es gilt, dass im Juni 2016 erstellte Raumprogramm und Funktionsschema umzusetzen, um den Standort den derzeitigen und zukünftigen Anforderungen an den Schulbetrieb anzupassen. Hierbei sind die Leistungen der Objektplanung Gebäude gem. § 34 HOAI 2013 (LPh 1-9, stufenweise), Tragwerksplanung gem. § 51 HOAI 2013 (LPh 1-6, stufenweise) und Technische Ausrüstung gem. § 55 HOAI 2013 (LPh 1-9, stufenweise) vergeben worden. Die Baukosten sind auf 9 400 000 EUR netto (KG 300/400) geschätzt.

Auftraggeber: Schulverband Stadt Reinbek, Norbert Wulff
Architekt:petersen pörksen partner architekten gmbh, Lübeck
Leistungszeit:10/2017 - jetzt Durchführung bei laufendem Schulbetrieb
Baukosten:10,2 Mio. €
Art der Leistung:Tragwerksplanung
Leistungsphasen:1 bis 6, § 51 HOAI (2013), Besondere Leistungen: Fachbauleitung (LP8)

 

Beratende Ingenieure im Bauwesen

© 1963 – 2019 Schreyer Ingenieure